Hungrig in die Penne? Frühstück und Pausenbrot ist nicht selbstverständlich

In Deutschland gehen über acht Millionen Kinder täglich in eine Grund- oder allgemeinbildende Schule. Ein Drittel davon kommt allerdings mit leerem Magen und ohne Pausenbrot in die Schule. Das ist alles andere als gut und in Berlin es gibt sogar einen Verein, den „brotZeit e. V.“, bei dem 200 engagierten Senioren Pausenbrote für 1.500 Schüler machen. Weiterlesen