Die Notinseln – Hilfe für Kinder in Gefahr

Kennst Du das? Du bist alleine in einer Stadt auf dem Nachhauseweg und fühlst dich plötzlich unwohl? Vielleicht läuft hinter Dir ein fremder Mann, oder die Kameraden aus der Parallelklasse wollen Dir eine Abreibung verpassen. Was tun? Für solche und andere Fälle gibt es in Deutschland die Notinseln. Notinseln sind Geschäfte, Banken, Apotheken und so weiter, in denen Du im Fall des Falles Schutz und Hilfe findest.

Bei den Notinseln hilft man auch unkompliziert und ganz praktisch, wie z. B. mit einem Pflaster oder einer Begleitung zum Bus. Viele Infos für Dich gibt es natürlich auch im Internet unter www.notinsel.de.

Dort kannst Du auch schon mal nach den Notinseln in Deiner Stadt oder Gegend suchen. Hier noch ein kleiner Film über die Notinseln:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.